Lehrreiches aus der Industriekultur und vergnügliche Stunden bei den Hänser Teerkuhlen und der Kalibahn Niedersachsen Riedel in der Region Hannover.

Präsident Thomas Payer mit den Teilnehmern vor der Kali-Abraumhalde in Wathlingen.

Die weltweit ältesten Gewinnungsstellen von Erdöl sind die Hänser Teerkuhlen in der Region Hanover, Deutschland. Bereits im 16. Jahrhundert wurde in den Teerkuhlen das aufgeschwommene Öl abgeschöpft. Nach der Besichtigung der Teerkuhlen mit Museum ging es weiter zur Kalibahn. Auf der stillgelegten Werksbahnstrecke zwischen Hänigsen und Wathlingen (5,3 km) kann man mit den Fahrraddraisinen fahren. Dabei erklären fachkundige Begleiter die Industriedenkmäler der Bergwerke Hänigsen und Wathlingen sowie das ehemalige Munitionsdepot im Wald an der Strecke.
Nach der Rückfahrt klang der Tag dann bei einem deftigen Essen vom Grill fröhlich aus.
Thomas Payer, Club Austria Hannover, 11.08.2019

0 Kommentare

Antworten

© 2019 Auslandsösterreicher Weltbund | Impressum | Datenschutz

Mit Zugangsdaten anmelden

oder    

Benutzerdaten vergessen?

Benutzerkonto anlegen