Aus dem ehemaligen The Ring wurde ein völlig neu gestaltetes Boutique-Luxus-Hotel mit viel Marmor und dem Namen The Amauris Vienna.

Ein frischer, leicht zitroniger und eigens für das Hotel kreierter Duft umhüllt den Gast beim Betreten der schicken Lobby. Wien hat ein neues Luxus-Boutique-Hotel in allerbester Ringstraßenlage: The Amauris Vienna am Kärntner Ring 8.

Blick auf Ringstraße

„Explore Beauty“ ist das Motto hinter dem hochqualitativen Design, basierend auf viel Holz und Marmor. Das neue Boutique-Hotel umfasst 62 exklusive Einheiten, davon 17 Suiten. Die Zimmer sind großzügig gestaltet, beginnend mit dem Classic Room bis hin zur einzigartigen Opera Suite mit 120 m2 und Balkon zur Wiener Ringstraße.

Image by Michelle Raponi from Pixabay

Klares Design

Knapp zwei Jahre hat die komplette Renovierung des The Amauris Vienna gedauert. Die Sanierung und Neugestaltung wurde vom Wiener Architekturbüro HOPPE + PARTNER ZT GmbH und dem Zagreber Interior Designer Nikola Arambašić begleitet.

Die dominierenden Farben Schwarz, Weiß, Grün, Rot und Blau finden sich sowohl im Interieur als im Marmor wieder.

Das 1860 von den Architekten Flattich und Schuhmann errichtete Gebäude erstrahlt jetzt wieder in neuem Glanz und bietet seinen Gästen ein stilvolles Ambiente mit individuellem Service.

Tradition und Moderne
Auf 4.190 m2 wurden mehr als 160 Tonnen feinster Marmor verarbeitet. Eingangstüren aus Carrara Marmor führen zu den komfortablen Zimmern. Erhalten wurden das ehrwürdige Treppenhaus, der historische Aufzug, der kunstvolle Stuck in den hohen Räumlichkeiten und natürlich die elegante Ringstraßenfassade, welche von Grund auf saniert wurde.

Mit dem gastronomischen Konzept möchte die Betreiberfamilie Breiteneder vor allem auch lokale Gäste ansprechen. Es umfasst das Gourmetrestaurant Glasswing sowie das gleichnamige Bistro inklusive Bar.

Wellness
Das Spa im The Amauris Vienna überzeugt mit einem Indoor-Pool und ermöglicht dank des öffenbaren Glasdaches nachts nicht nur den Blick auf den Sternenhimmel über der Wiener Innenstadt, sondern vermittelt auch echtes Outdoor-Flair. Finnische Sauna, Dampfbad, Massageraum, Kosmetik und ein Fitnessbereich, ausgestattet mit den neuesten Trainingsgeräten von Technogym, werden den höchsten Ansprüchen gerecht.

The Amauris Vienna ist das erste Luxus-Boutique-Hotel der Breiteneder Immobilien Parking AG, weitere Häuser in Italien und Kroatien werden folgen, so Johann Breiteneder, CEO der Breiteneder Immobilien Parking AG.

Quellen:

https://kurier.at/wirtschaft/immo/luxushotel-the-amauris-wiener-ringstrasse/402328539

1 Comment
  1. Natascha Clark 1 Jahr ago

    Angemeldet bleiben

Antworten

© 2024 Auslandsösterreicher Weltbund | Impressum | Datenschutz

Mit Zugangsdaten anmelden

oder    

Benutzerdaten vergessen?

Benutzerkonto anlegen