Wir bieten schnelle Hilfe für einen guten Start in Kärnten

Kärnten soll wieder als ein Land mit beruflicher Perspektive wahrgenommen werden. Nach Jahren des „Brain Drains“ – sprich der Abwanderung junger qualifizierter Arbeitskräfte – möchten wir mit dem „Carinthian Welcome Center“ Kärnten als attraktiven Lebens- und Arbeitsraum präsentieren. 

„It’s my life“ lautet der Slogan des neuen Standortmarketings Kärnten. Das im Gleichzug von der Kärntner Landesregierung neu gegründete Carinthian Welcome Center – kurz CWC – dient als Service- und Anlaufstelle für RückkehrerInnen und Zuwanderer.  „Angesiedelt im neuen Standortmarketing der Landesregierung, soll das CWC Kärnten nicht nur als Wirtschafts-, Tourismus- und Industriestandort, sondern auch als attraktiven Arbeits- und Lebensraum sichtbar machen“, so Landeshauptmann Peter Kaiser, der betont, dass „durch das CWC Kärnten als Land zum Leben und (Ver)-Lieben – als eine Region mit Perspektive und Servicecharakter wahrgenommen werden soll.“ 

Das CWC sollte nicht nur als Vernetzungsplattform für jene dienen, die ihren Wohnort neu oder wieder in Kärnten setzen möchten, sondern es soll dadurch auch der Kontakt zu KärntnerInnen gehalten werden, die unser Bundesland verlassen haben. In enger Kooperation mit den Partnern des CWCs wird über die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen in Kärnten aufmerksam gemacht und informiert. So dient das CWC als Wegweiser, der Orientierung und Hilfestellung unbürokratisch bietet.

„Ob nun ein Job, eine Wohnung oder ein Kindergartenplatz gesucht wird – das CWC unterstützt als Servicestelle des Landes Rückkehrer oder Neuankömmlinge dabei, so schnell wie möglich in Kärnten Fuß zu fassen“, unterstreicht Kaiser die Aufgaben des CWCs, welches einen wesentlichen Teil des neuen Standortmarketings darstellt. Es geht um ein positives Signal nach außen, Kärnten national und international klar zu positionieren – als Region, die alle jene willkommen heißt, die ihren Lebensmittelpunkt hierher verlagern wollen. Im Zentrum der Aktivitäten des neuen Standortmarketings ist die seit kurzem gelaunchte Website.

Hier der Link zur Website www.carinthia.com

Angesichts der demografischen Entwicklung und der Abwanderung junger KärntnerInnen bündelt das CWC unterschiedlichste Aktivitäten, um Menschen für Kärnten zu begeistern. Auch der Fachkräftemangel ist ein wichtiges Themenfeld des CWCs, dem mit konkreten Projekten entgegengesteuert wird. Nicht zuletzt wird das CWC auch in anderen österreichischen Bundesländern tätig. Denn für Herbst ist bereits die erste Veranstaltung mit Kärnten-Bezug in Wien in Planung. 

Das CWC, das der Strategischen Landesentwicklung unter der Leitung von Markus Bliem unterstellt ist und in der Verantwortung von Astrid Kircher-Yu steht, bildet ein Willkommens-Service zur Vernetzung von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen in Kärnten. Durch den Aufbau eines starken Netzwerkes und der Umsetzung von gezielten Maßnahmen, kann die qualifizierte Rück- und Zuwanderung verstärkt werden. Nicht zuletzt muss die Bindung zu Kärnten bestehen bleiben – und vielleicht heißen wir Sie bald „Willkommen in Kärnten“. 

Planen Sie nach Kärnten zu ziehen oder zurückzukehren? Das CWC ist hier Info- und Servicestelle für Ihre Anfragen!

Kontakt:
Mag. Astrid Kircher-Yu
Strategische Landesentwicklung – Carinthian Welcome Center
Abteilung 1 – Landesamtsdirektion
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Arnulfplatz 1
Tel.: +43 (0) 50536 – 10147 Tel.: +43 (0) 664/8053610147
E-Mail: cwc@ktn.gv.at


0 Kommentare

Antworten

© 2020 Auslandsösterreicher Weltbund | Impressum | Datenschutz

Mit Zugangsdaten anmelden

oder    

Benutzerdaten vergessen?

Benutzerkonto anlegen